TEAM HAMPEJS

KFZ An - und Abmeldung

Hier finden Sie wichtige Infos zur Kfz An- und Abmeldung

KFZ

ANMELDUNG

MEHR DAZU

KFZ

ABMELDUNG

MEHR DAZU

KFZ

UMMEDLUNG

MEHR DAZU

HINTERLEGUNG

KENNZEICHEN

MEHR DAZU

WUNSCH-KENNZEICHEN

MEHR DAZU

EU

KENNZEICHEN

MEHR DAZU

KENNZEICHEN-VERLUST

MEHR DAZU

VERLUST DES TYPENSCHEINES

MEHR DAZU

VERLUS DES ZULASSUNGSSCHEINS

MEHR DAZU

ZULASSUNGSCHEIN IM SCHECKKARTENFORMAT

MEHR DAZU


KFZ ANMELDUNG

Erstmalige Zulassung eines Fahrzeuges

Für die erstmalige Zulassung in Österreich muss die Zulassungsstelle auf einen Genehmigungsdatensatz zugreifen können. Die Dateneinspielung erfolgt beim Kauf eines Neufahrzeuges über den Autohändler.

Für Ihre KFZ-Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen


Identitätsnachweis

Versicherungsbestätigung

Kaufvertrag, Leasingbestätigung oder sonstiger Besitznachweis

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Bei juristischen Personen: Gewerbeschein, Firmenbuchauszug, Vereinsregisterauszug

Einverständniserklärung bei Minderjährigen

Gültiges Prüfgutachten gemäß § 57a (sofern eine „Pickerl-Überprüfung“ bereits fällig war)

Kammerbestätigung (z.B. bei Taxi, Mietwagen oder gewerbsmäßiger Güterbeförderung)

Bei Wechselkennzeichen-Anmeldung: Zulassungsbescheinigung Teil I des bereits angemeldeten Fahrzeuges

Bei einer Wechselkennzeichen-Anmeldung, bei Fahrzeugwechsel oder Besitzwechsel können die Kennzeichen beibehalten werden, wenn es bereits EU-Kennzeichen sind

Was kostet ein Standardfall?

200,50 € oder 226 € ( mit Scheckkarte) Gesamtkosten inkl. MwSt.

KFZ ABMELDUNG

Abmeldung eines Fahrzeuges

Für Ihre KFZ-Abmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen


Zulassungsschein

Alle Kennzeichentafeln

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Identitätsnachweis (des Antragstellers bzw. seines Bevollmächtigten)

Für Abmeldungen fallen keine zusätzlichen Kosten mehr an

KFZ UMMELDUNG

Adressänderung innerhalb des gleichen Verwaltungsbezirkes

Die Zulassungsstelle macht eine Abfrage des neuen Hauptwohnsitzes bzw. des geänderten Namens direkt im Zentralen Melderegister.

Für Ihre KFZ-Ummeldung benötigen Sie folgende Unterlagen


Zulassungsschein

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Identitätsnachweis (des Antragstellers bzw. seines Bevollmächtigten)

Für juristische Personen ein neuer Gewerbeschein bzw. Firmenbuchauszug

Was kostet ein Standardfall?

177,5 € oder 203 € ( mit Scheckkarte) Gesamtkosten inkl. MwSt.

HINTERLEGUNG

  • Für die Hinterlegung eines Kennzeichens benötigen Sie folgende Unterlagen

Zulassungsschein

Alle Kennzeichentafeln

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Identitätsnachweis (des Antragstellers bzw. seines Bevollmächtigten

Die Hinterlegung gilt vom Datum der Antragstellung an für ein Jahr.

Sollte diese Frist nicht verlängert werden, so erlischt die Zulassung.

  • Für die Wiederausfolgung nach einer Hinterlegung brauchen Sie

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Identitätsnachweis (des Antragstellers bzw. seines Bevollmächtigten)

WUNSCHKENNZEICHEN

1 - Die Beantragung beim Verkehrsamt

Informationen/Kosten für die Beantragung Ihres Wunschkennzeichens finden Sie hier:

Mehr dazu hier klicken

2 - Bestellung bei der Zulassungsstelle

Mit der Reservierungsbestätigung der zuständigen Behörde (Verkehrsamt) beantragen Sie die Produktion Ihres persönlichen Wunschkennzeichens.


3 - Ausfolgung der Wunschkennzeichen

Für die Zuweisung eines bereits lagernden Wunschkennzeichens in eine bestehende Zulassung sind folgende Unterlagen erforderlich

Alle bisherigen Kennzeichentafeln

Gültiges Prüfgutachten gemäß § 57a (sofern eine „Pickerl-Überprüfung“ bereits fällig war)

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Identitätsnachweis (des Antragstellers bzw. seines Bevollmächtigten)

EU KENNZEICHEN

Seit 2002 werden bei jeder Zulassung EU-Kennzeichen ausgegeben

Es ist auch möglich, die gleiche Nummernkombination in der Zulassungsstelle nachzubestellen (nichtmöglich bei alten schwarzen Kennzeichen). Nach Produktion der Kennzeichen können diese gegen die alten Kennzeichen getauscht werden.

Für den Umstieg auf ein EU-Kennzeichen benötigen Sie folgende Unterlagen


Zulassungsschein

Alte Kennzeichentafeln

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Identitätsnachweis (des Antragstellers bzw. seines Bevollmächtigten)

Gültiges Prüfgutachten gemäß § 57a (sofern eine „Pickerl-Überprüfung“ bereits fällig war)

KENNZEICHENVERLUST

Auch Ihre Nummerntafeln sind vor Verlust oder Diebstahl nicht sicher !

Für einen Kennzeichenverlust oder Diebstahl benötigen Sie folgende Unterlagen


Zulassungsschein

Verlust/Diebstahlanzeige einer österreichischen Polizeidienststelle

Die eventuell verbliebene Kennzeichentafel

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Identitätsnachweis (des Antragstellers bzw. seines Bevollmächtigten)

Gültiges Prüfgutachten gemäß § 57a (sofern eine „Pickerl-Überprüfung“ bereits fällig war)

VERLUST DES TYPENSCHEINS

Was nun?

Die Typenscheine von neueren Fahrzeugen bestehen häufig nur noch aus einem größeren Blatt Papier. Handelt es sich um ein Fahrzeug, dass schon in der Genehmigungsdatenbank verzeichnet ist (ab 2007) dann kann man bei der örtlichen Zulassungsstelle ein Duplikat erhalten. Bei Diebstahl benötigen Sie hierzu eine polizeiliche Anzeige. Bei Verlust ist eine Verlustanzeige zu machen.

Ausstellung Typenschein-Duplikat

Für die Ausstellung benötigen Sie ein Typenschein-Duplikat des Generalimporteurs, zu welchem Ihr ehemaliger Autohändler Kontakt herstellen kann. Der Generalimporteur benötigt dafür seine Unbedenklichkeitsbescheinigung. Diese besagt, dass es keine Bedenken gibt (z.B. Leasingfahrzeug, anderer Eigentümer etc.), Ihnen ein Zulassungsscheinduplikat auszustellen. Diese wird in Wien vom Verkehrsamt ausgestellt, in Städten mit Bundespolizei via Bundespolizeidirektion, ansonsten bei der Bezirkshauptmannschaft. Kontaktieren Sie am besten Ihren Versicherungsbetreuer oder eine Zulassungsstelle.

Unterlagen für die Unbedenklichkeitsbescheinigung


Amtlicher Lichtbildausweis des Antragstellers

Verlustanzeige, Diebstahlsanzeige oder Verlusterklärung

Vollmacht (wenn der Zulassungsbesitzer nicht persönlich kommt)

Bestätigung Ihrer Versicherung (zumeist erforderlich)

Die Kosten für die Unbedenklichkeitsbescheinigung bzw. für die Ausstellung des Typenschein-Duplikats variieren je nach Anlass und Bundesland.


VERLUST DES ZULASSUNGSSCHEINES

Für den Verlust Ihres Zulassungsscheins benötigen wir folgende Dokumente


Anzeigenbestätigung über den Verlust bzw. Diebstahl des Zulassungsscheines

Vollmacht (wenn sich der Antragsteller vertreten lässt)

Identitätsnachweis (des Antragstellers bzw. seines Bevollmächtigten)

ZULASSUNGSSCHEIN ALS SCHECKKARTE

Wie kommen Sie zu Ihrem neuen Scheckkartenzulassungsschein?

Statt des bekannten Papier-Zulassungsscheins können Sie auch einen Zulassungsschein im praktischen Scheckkartenformat anfordern. Die Beantragung ist wie bisher bei Ihrem Versicherungsbetreuer oder persönlich bei jeder Zulassungsstelle Ihres Wohnsitzes möglich. Der Scheckkartenzulassungsschein ist für einen Aufpreis von Euro 25,50 erhältlich.


Die Vorteile des neuen Scheckkartenzulassungsscheins


Praktisches, handliches Format – genauso groß wie Ihre e-card

Platzsparend, weil sechsmal kleiner als der Papier-Zulassungsschein

Robust, da aus widerstandsfähigem Material

Sicher – hohe Fälschungsicherheit durch spezielle Sicherheitsmerkmale

UNSERE PARTNER

Unsere Zulassungsstellen

Addresse

Pragerstrasse 54, 1210 Wien, Austria

Hosnedlgasse 23, 1220 Wien, Austria

PRAGER STRASSE 54, 1210 WIEN

Öffnungszeiten

  • Montag - Mittwoch - Freitag: 08:00 - 18:00
  • Dienstag und Donnerstag: 08:00 - 16:00

HOSNEDLGASSE 23, 1220 WIEN

Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag: 08:00 - 18:00

Kontaktformular

Schreiben Sie uns

Adresse

Pragerstrasse 54, 1210 Wien, Austria

Hosnedlgasse 23, 1220 Wien, Austria

IMPRESSUM

Zulassungsstelle Pragerstraße 54

Daniel Hampejs

Prager Straße 54

1210 Wien

GewRegNr. 101337R

ATU66161949


HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Team Hampejs haftet nicht für Schäden, die aus inkorrekten oder verspäteten Inhalten dieser Web Site oder aus Handlungen resultieren, die im Vertrauen auf die Richtigkeit des Inhaltes getätigt wurden. Die auf dieser Web Site oder in bezughabenden Dokumenten enthaltenen Informationen stellen keine verbindliche Beratung, sondern lediglich eine unverbindliche Information dar.

HAFTUNGSHINWEIS

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen werden von Team Hampejs bereitgestellt. Während wir uns bemühen, die Informationen auf dem neuesten Stand und korrekt zu halten, geben wir keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung oder Verfügbarkeit in Bezug auf die Website oder die auf der Website enthaltenen Informationen, Produkte, Dienstleistungen oder verwandten Grafiken für jeden Zweck. Das Vertrauen, das Sie in solche Informationen setzen, erfolgt daher ausschließlich auf eigenes Risiko.


SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte aus welchen Gründen auch immer, eine der vorstehenden Bedingungen ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen davon in keiner Weise berührt.